<
Filter schließen
Filtern
Produktberater
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gewählte Filter:
13 von 13
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Burg Wächter
Klasse 5 nach EN 1143-1
Neue Standard Farbe (ab 08/2020) RAL 7043 verkehrsgrau
ab 7.127,69 € *
*inkl. MwSt und inkl. Versand
Lieferzeit:

ca. 45 Werktage

Innenmaße
745 x 545 400 HxBxT in mm
Gewicht
980 kg
Außenmaße
1040 x 735 x 680 HxBxT in mm
Burg Wächter
nach EN 1143-1 Klasse 4
Neue Standard Farbe (ab 08/2020) RAL 7043 verkehrsgrau
7.300,03 € *
*inkl. MwSt und inkl. Versand
Lieferzeit:

ca. 45 Werktage

Innenmaße
1500 x 545 x 400 HxBxT in mm
Gewicht
940 kg
Außenmaße
1755 x 695 x 635 HxBxT in mm
Burg Wächter
nach EN 1143-1 Klasse 5
Neue Standard Farbe (ab 08/2020) RAL 7043 verkehrsgrau
ab 7.795,53 € *
*inkl. MwSt und inkl. Versand
Lieferzeit:

ca. 45 Werktage

Gewicht
1250 kg
Innenmaße
1060 x 545 x 400 HxBxT in mm
Außenmaße
1355 x 735 x 680 HxBxT in mm
Burg Wächter
nach EN 1143-1 Klasse 5
Neue Standard Farbe (ab 08/2020) RAL 7043 verkehrsgrau
ab 8.614,16 € *
*inkl. MwSt und inkl. Versand
Lieferzeit:

ca. 45 Werktage

Innenmaße
1500 x 545 x 400 HxBxT in mm
Gewicht
1650 kg
Außenmaße
1795 x 735 x 680 HxBxT in mm
13 von 13

Was versteht man unter einem Wertschutzschrank?

Ein Wertschutzschrank hat viele Bezeichnungen: Man spricht auch von „Safe“, „Wertschutzbehältnis“, oder, je nach Größe, von „Panzerschrank“. Eines jedoch haben alle Bautypen und Modelle gemeinsam: Sie dienen dem Schutz von Geld, Wertsachen, Waffen, Datenträgern oder sonstigen Objekten. Diese abschließbaren Behältnisse sollen nicht nur vor Diebstahl sondern ebenso vor unbefugter Benutzung und Feuer schützen. So vermittelt Ihnen ein solcher Safe, neben der physischen Sicherung, auch immer ein beruhigendes psychisches Gefühl. Egal, ob Sie auf Urlaubsreise sind, bei Geschäftstreffen verweilen oder eine längere Abwesenheit unumgänglich ist: Sie wissen als Tresorbesitzer immer um den sicheren Verschluss Ihrer Wertgegenstände. Nicht selten endet ein versuchter Diebstahl vor dem Wertschutzbehältnis, da das Aufbrechen des Schlosses in aller Regel aussichtslos ist. Tresore gibt es in vielen verschiedenen Größen, je nach den unterschiedlichsten Bedürfnissen. So fallen beispielsweise Safes für den Privathaushalt meistens ziemlich klein aus, so dass solche Modelle bequem im Regal oder im Schlafzimmerschrank eingemauert oder eingebaut werden können. Die Schließmechanismen können häufig nur nach der Eingabe einer bestimmten Zahlenkombination geöffnet werden. Wegen seines hohen Eigengewichtes ist es oft nicht möglich, den Tresor ohne große Probleme zu entfernen. Die meisten Modelle sind aus Stahl, Beton sowie neuartigen Mineralstoffen gefertigt, so dass eine gewaltsame Öffnung selten gelingt.

Was sollten Sie beim Kauf eines Wertschutzschrankes beachten?

Beim Kauf eines Tresors bitten wir Sie, darauf zu achten, dass die Größe nicht zu gering ausfällt. Sicherlich werden Sie nämlich im Laufe der Jahre vermögender, so dass auch Ihre Platzansprüche weiter ansteigen werden. Eine spätere Erweiterung ist wesentlich kostspieliger und aufwändiger, als wenn Sie sich von Beginn an für ein größeres Modell entscheiden. Sollten Sie die Anschaffung eines Panzerschrankes in Ihrem Haus favorisieren, stellen Sie diesen am besten in den Keller, da er hier nur unter erschwerten Bedingungen abtransportiert werden kann. Tresore kleinerer Bauart können Sie optimal zum Beispiel in der Nähe der Ankleide palzieren, so dass Sie Schmuck und Wertgegenstände schnell unterbringen können. Bitte achten Sie jedoch immer auf einen guten Sichtschutz, so dass der Aufenthalt Ihres Tresors schwer ausfindig gemacht werden kann. Auch planen Sie möglichst eine Sicherheitsstufe/Widerstandsgrad höher ein. In vielen Fällen ist für einige hundert Euro auf diese Weise eine Steigerung der Versicherungssumme von 10.000 Euro bis 500.000 Euro zu erreichen.