0711 - 75 88 688-0
✔ 4 % Vorkassenrabatt
✔ Kauf auf Rechnung
✔ Gratis Versand

Burg Wächter Tresor Diplomat MTD E

Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 36 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 36 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 36 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 36 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 35 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 38 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Burg Wächter Tresor Modell Serie Diplomat MTD 38 F60 E FS mit Fingerscan Modul E
Detailansicht Fingerprint Schloss
Detailansicht Fingerprint Schloss
Detailansicht Fingerprint Schloss Abscannung Finger
Detailansicht Fingerprint Schloss Abscannung Finger
Detailansicht Fingerprint Schloss Abscannung Finger
Detailansicht Fingerprint Schloss Abscannung Finger

Klasse 1 nach EN 1143-1 & Feuerschutz LFS 60P

Modell:

Lieferung:

1146,97 Euro *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
(= Netto 963,84 Euro)
inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Menge
Icon Beratung
Beratung0711 / 75 88 68 80
Icon Versandkostenfrei
Versandkostenfreie Lieferung!
Icon Versanddauer
Lieferzeit 20 bis 30 Werktage
  • Burg Wächter
  • 23-7510E
Konfigurieren Sie hier Ihren Tresor: Wählen Sie hier ein anderes Schloss oder erweitern den Tresor mit Zubehör,
anstelle der serienmäßigen Grundausstattung, die unter Produkteigenschaften am Ende der Seite beschrieben werden.

Zubehör

 
Gesamtsumme Ihrer Konfiguration: 1146,97 Euro
Produktinformationen "Burg Wächter Tresor Diplomat MTD E"
Beschläge: vorstehend
Wandbohrung: inklusive
Türbänder: innen
Sicherheitsstufe: Klasse 1

klasse1-60x72px5478395fb8d14VdS-60x72px547839713d2c3ECBS-60x72px5478394ba56efFeuer-60min-60x72px5478394e3871dPapier-60min-60x72px5478396770bc8Tresor-Beratung-Flagge-60x144px

ModellAußenmaße
H x B x T in mm
Innenmaße
H x B x T in mm
Tür Öffnung
H x B x in mm
Fachboden
Anzahl
Volumen
in Liter
Gewicht
in kg
MTD 34 F60  E
380 x 500 x 462
255 x 370 x 300 255 x 337
 1 28,3 112
MTD 35 F60  E
470 x 500 x 462245 x 372 x 300 345 x 337
 1 38,5 130
MTD 36 F60  E
625 x 500 x 462500 x 372 x 300 500 x 337
 2 55,8 161
MTD 38 F60  E
985 x 500 x 462860 x 372 x 300 860 x 337
 2 96,0 233

Eigenschaften für die Tresor der Serie Burg Wächter Diplomat MTD E:

Der Zusatz E bedeutet: Die Tresore sind mit einem hochwertigem Elektronikschloss mit Fingerprint ausgestattet.
Wenn Sie diesen Tresor mit Hochsicherheits-Doppelbartschloss anstelle Elektronik wünschen dann klicken Sie bitte hier: Diplomat MTD F60 S

  • Kompakter Safe für Privat oder das Büro zur Aufbewahrung von Wertgegenständen, wie z.B.  Geld, Schmuck, Laptops oder Kameras.
  • Versicherungsschutz: bis € 65.000,- privat und € 20.000 gewerblich, (bei fachgerechter Montage gem. Bedienungsanleitung). Unverbindliche Richtwerte, sprechen Sie mit Ihrer Versicherung.
  • Widerstandsgrad 1 nach EN 1143-1.
  • Feuerwiderstand LFS 60 P nach EN-15659 (60 Minuten für Papier).
  • Korpus 3-wandig, Wandung mit armierter Spezial-Feuerschutzisolierung.
  • BURG-WÄCHTER Spezial-Wärmedämmung in Korpus und Tur durch FPC-Aufbau (Fire Protection Concrete).
  • Spezial-Rückwandkonstruktion mit Zusatzarmierung – Vorteil: geringe Gesamttiefe durch schlanken Gesamtaufbau.
  • Optimale Innenraumnutzung durch schlanken Korpusaufbau sowie Tür – Tür 4-wandig.
  • Umfangreiche Armierung vor Riegelwerk und Verschlussbolzen.
  • Einliegende verdeckte Spezialtürbänder.
  • Vorgerichtet für Wand- und Bodenverankerung.
  • Sicherheitsplus: 2 nicht rücksetzbare Notverriegelungssysteme.
  • Fachboden verstellbar, besonders flach ausgeführtes System.
  • Tresore haben Ordnertiefe.
  • Lackierung: silber-Metallic.
  • Einliegende Tür.
  • Sehr umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial.
  • Serienmäßig sind die Bänder rechts.

Weitere Informationen zu SecuTronic – das erste biometrische Tresorschloss mit VdS-Zertifizierung (Aus eigener Entwicklung):

  • VdS zertifiziertes Tresorschloss mit Fingerprint-Modul, EN 1300 Klasse 2.
  • Programmierbares elektronisches Zahlenschloss.
  • Zusätzlich zu zehn 6-stelligen selbstprogrammierbaren Zahlencodes, können bis zu 20 Finger programmiert werden.
  • Zum Öffnen mit dem Fingerprint müssen zwei Finger programmiert/eingegeben werden.
  • Echte 1.000.000 Einstellmöglichkeiten.
  • Der Scanner verfügt über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus.
  • Präzises und hochsensibles Authentifizierungsverfahren bei unterschiedlichen Hautzuständen – von extrem trocken bis feucht.
  • Die Tresoröffnung per Fingerprint ist besonders schnell und komfortabel.

Doppelt schützt besser: Die BURG-WÄCHTER Tresore „Diplomat“ bieten einen mehr als nur sicheren Aufbewahrungsort für Ihre Wertgegenstände: Sie bieten einen zusätzlichen Feuerschutz. Somit sind Ihre Wertgegenstände nicht nur bestmöglich vor Diebstahl sondern auch vor Feuer und Hitze geschützt. Typgeprüft, vom ECB•S / VdS überwacht und Einbruchschutz-zertifiziert nach EN 1143-1, sind Sie mit dem „Diplomat“ immer auf der sicheren Seite. Der „Diplomat“ verfügt über einen zertifizierten Feuerschutz nach EN 15659, somit ist ein bis zu 60-minütiger Schutz für Dokumente gewährleistet. Die Korpus-Wandung ist mit einer armierten Spezial-Feuerisolierung ausgestattet. Die vom Tresor-Experten BURG-WÄCHTER verwendete Spezial-Wärmedämmung im Korpus und die umfangreiche Abdichtung der Türspalte durch aufquellendes Spezialdichtmaterial schützt den Inhalt zuverlässig. Das programmierbare elektronische Zahlenschloss „SecuTronic“ aus eigener Entwicklung ist serienmäßig mit einem integrierten Fingerscan-Modul ausgestattet. Eine besonders schnelle, komfortable und sichere Möglichkeit für alle, die keinen Schlüssel bei sich tragen möchten. Um den Tresor mit dem Fingerscan zu öffnen, müssen zuvor zwei Finger programmiert/eingegeben werden. Das hochsensible Authentifizierungsverfahren funktioniert schnell und zuverlässig. Der Finger-Scanner verfügt zusätzlich über eine „Fake Finger Detection“ – diese Lebendfingererkennung schließt bei der Identifikation gefälschte Finger aus und schützt so optimal vor Manipulation. Das elektronische Schloss ist VdS-geprüft (Klasse 2) und bietet eine Million echte Einstellmöglichkeiten. Mithilfe der intelligenten Benutzerführung können bis zu zehn sechsstellige Benutzercodes, bis zu 20 Fingerscans und bis zu 300 optionale TSE E-Keys verwalten werden. Über eine optionale TSE PC-Software können Benutzernamen, Zutrittszeiten und Rechte, Kalenderfunktionen und vieles mehr organisiert werden. Dem „Diplomat“ liegen zwei Batterien bei, sodass Sie Ihren Wertschutzschrank sofort in Gebrauch nehmen können. Beachten Sie zusätzlich, dass die Schlossarmatur 27 mm vorsteht. Ihr Sicherheitsplus: Der „Diplomat“ verfügt über zwei nicht rücksetzbare Notverriegelungssysteme. Der „Diplomat“ ist durch den drei-wandigen Korpus sehr widerstandsfähig. Die Tresortür mit ihren einliegenden Türbändern ist vier-wandig und schließt mittels einer vier-seitigen Verriegelung durch starke Rundbolzen. Somit wird ein gewaltsames Öffnen des Tresors erheblich erschwert. Das Riegelwerk und die Rundbolzen werden durch eine umfangreiche Armierung geschützt. Vorgerichtet für die Wand- und Bodenverankerung, kann man den „Diplomat“ mithilfe des mitgelieferten Montagematerials sicher montieren. Die geringe Gesamttiefe und der schlank designte Korpus sorgen für optimale Ausnutzung des Innenraums. Je nach Größe sorgen ein oder zwei verstellbare Fachböden für bestmögliche Organisation Ihrer Wertgegenstände. Der „Diplomat“ ist ebenfalls geeignet um mehr als zehn Kurzwaffen mit oder ohne Munition verantwortungsvoll aufzubewahren (nach § 36 des WaffG). Auch in Sachen Optik punktet der „Diplomat“: Die silber-Metallic Lackierung wirkt elegant und klassisch. Auf Anfrage sind Sonderlackierungen möglich.

Zuletzt angesehen