0711 - 75 88 688-0
✔ 4 % Vorkassenrabatt
✔ Kauf auf Rechnung
✔ Gratis Versand

Dokumententresor

1 von 5
Wertschutzschrank- feuerfest von Phoenix-Safe Modell Serie Planet HS6054EF mit Elektronikschloss und Doppelbartschloss. Vier Augen Prinzip Phoenix-Safe Wertschutzschrank-Feuerfest Planet EF

Klasse 4 nach EN1143-1 & Feuerschutz LFS60P

ab 3.352,00 Euro *
Phoenix-Safe Wertschutzschrank- feuerfest Modell Serie Planet HS6055KF mit zwei Doppelbartschlösser und 60 Minuten Feuersicherheit für Papier- Dokumente. Phoenix-Safe Wertschutzschrank-Feuerfest Planet KF

Klasse 4 nach EN1143-1 & Feuerschutz LFS60P

ab 2.984,00 Euro *
Feuerschutztresor Format Paper Star Pro 4 offen Format Serie Paper Star Pro

Klasse 1 nach VdS 2450, EN 1143-1 und S60P nach EN 1047-1

ab 1.105,27 Euro *
Tresor Profi Bürotresor Feuerfest Modell Serie Celle 7 Tresor Profi Serie Celle

Stufe B nach VDMA 24992 & S60P nach EN1047-1

ab 584,98 Euro *
Tresor Profi Dokumentensafe Modell Serie Gladbeck 3 mit Dopelbartschloss Tresor Profi Serie Gladbeck

Stufe B nach VDMA 24992 Ausg. 1995 & S120P nach EN1047-1

ab 1.208,97 Euro *
Tresor Profi feurfester Tresor Modell Serie Berlin Tresor Profi Serie Berlin

Klasse 1 nach VdS 2450 & S60P nach EN 1047-1

ab 640,88 Euro *
SISTEC Feuerschutztresor Modell Serie SDS SISTEC Serie SDS

Klasse 1 nach EN 1143-1 und Feuerschutz S 120P nach EN 1047-1

ab 1.577,44 Euro *
Hürth 1 Hoteltresor feuerfest Hürth von Tresor Profi

Stufe B nach VDMA 24992, Stufe S2 nach VdS 2862 und Feuerschutz S60P nach EN 1047-1

ab 731,37 Euro *
Aktentresor feuersicher Saarbrücken-Office von Tresor Profi Aktentresor feuersicher Saarbrücken-Office von...

Sicherheitsstufe S2 nach VdS 2862 und Feuerschutz S60P

ab 2.331,92 Euro *
Saarbrücken 7 Aktentresor brandsicher Saarbrücken von Tresor...

Sicherheitsstufe S2 nach VdS 2862 und Feuerschutz S60P

ab 624,01 Euro *
Moers 6 mit Disketteneinsatz Brandschutzsafe 120 Min Klasse 1 Moers von...

Klasse 1 nach VdS 2450 mit Feuerschutz S120P

ab 1.007,36 Euro *
Burg Wächter Dokumentensafe mit Elektronikschloss Modell Serie Office-Doku 124 E mit Fingerscan. Burg Wächter Dokumentensafe mit...

Klasse 2 nach VdS 2450 und ECBS & Feuerschutz S60P

ab 2.443,17 Euro *
1 von 5

Dokumententresor

Der typische Dokumententresor ist ein Wertschutzschrank mit zusätzlichen Eigenschaften. Beim Dokumententresor ist das eine Feuerschutztauglichkeit für Papier und papierähnliche Dokumente. Diese sind schnell entflammbar und tragen auch bereits einen Schaden davon, wenn die Temperatur in der Umgebung die unbedenklichen Bereiche übersteigt. Für Papierdokumente sehen Brandschutzexperten eine Erhöhung der Umgebungstemperatur von bis zu 150° C als maximal tolerierbar an, daher bieten Feuerschutztresore der Klasse „P“ (für Papier) gezielt diesen Schutz vor Überhitzung.

Die Isolierung wird in genormten Prüfverfahren auf ihre Wirkung überprüft und gilt jeweils für einen Zeitraum. Diese Zeitspanne ist von entscheidendem Belang für die Güte des Feuerschutzes und wird auf dem Prüfsiegel an der Innenseite der Tresortür aufgelistet. Zu finden ist diese Zeitangabe im Kürzel der Feuerschutzklasse. Beispiele für diese sind S 60 P oder S 120 P, wobei die Zahl zwischen den Buchstaben die Anzahl der vollen Minuten angibt, für welche der zu prüfende Feuerschutztresor bei über 1.000° C im Gasofen beflammt wurde. Die Innentemperatur durfte bei dieser Prozedur zu keinem Zeitpunkt einen Wert von +150° C an Temperaturanstieg übersteigen.


Ein Feuerschutz in unterschiedlichen Güteklassen macht Sinn, denn die Reaktionszeiten professioneller Brandbekämpfer sind nicht überall gleich lang. Wenn die Zeitspanne des effektiven Feuerschutzes die Phase bis zum tatsächlichen Lösch- oder Sprinklereinsatz überdauert, dann konnten in der Regel Werte geschützt und Unwiederbringliches gesichert werden. Gegen die heißen Brandgase und die Löschmitteleinwirkung, hat jeder Dokumententresor Vorkehrungen eingebaut. Diese bestehen üblicherweise aus Quelldichtungen, umlaufenden Feuerfalzen im Türbereich und fortschrittlichsten Isoliermaterialien. Dieser Typ von Tresor wird normalerweise mindestens doppelwandig angefertigt. Funktionell und wirksam sind diese Safes bei jeder Art von Feuer. Ganz unabhängig davon, ob es sich um einen Zimmerbrand, einen Gebäudebrand oder gar um Brandstiftung handelt. Ihr Tresor Profi hat für jeden Bereich der Anwendung die richtige Größe und den richtigen Typ an geeignetem Feuerschutztresor lieferbar.

Die Dokumententresore erhalten Sie auch in unterschiedlichen Sicherheitsstufen bzw. Widerstandsgraden in Bezug auf Einbruchschutz mit entsprechender abgestufter Versicherbarkeit.

Dokumententresor Der typische Dokumententresor ist ein Wertschutzschrank mit zusätzlichen Eigenschaften. Beim Dokumententresor ist das eine Feuerschutztauglichkeit für Papier und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Dokumententresor

Der typische Dokumententresor ist ein Wertschutzschrank mit zusätzlichen Eigenschaften. Beim Dokumententresor ist das eine Feuerschutztauglichkeit für Papier und papierähnliche Dokumente. Diese sind schnell entflammbar und tragen auch bereits einen Schaden davon, wenn die Temperatur in der Umgebung die unbedenklichen Bereiche übersteigt. Für Papierdokumente sehen Brandschutzexperten eine Erhöhung der Umgebungstemperatur von bis zu 150° C als maximal tolerierbar an, daher bieten Feuerschutztresore der Klasse „P“ (für Papier) gezielt diesen Schutz vor Überhitzung.

Die Isolierung wird in genormten Prüfverfahren auf ihre Wirkung überprüft und gilt jeweils für einen Zeitraum. Diese Zeitspanne ist von entscheidendem Belang für die Güte des Feuerschutzes und wird auf dem Prüfsiegel an der Innenseite der Tresortür aufgelistet. Zu finden ist diese Zeitangabe im Kürzel der Feuerschutzklasse. Beispiele für diese sind S 60 P oder S 120 P, wobei die Zahl zwischen den Buchstaben die Anzahl der vollen Minuten angibt, für welche der zu prüfende Feuerschutztresor bei über 1.000° C im Gasofen beflammt wurde. Die Innentemperatur durfte bei dieser Prozedur zu keinem Zeitpunkt einen Wert von +150° C an Temperaturanstieg übersteigen.


Ein Feuerschutz in unterschiedlichen Güteklassen macht Sinn, denn die Reaktionszeiten professioneller Brandbekämpfer sind nicht überall gleich lang. Wenn die Zeitspanne des effektiven Feuerschutzes die Phase bis zum tatsächlichen Lösch- oder Sprinklereinsatz überdauert, dann konnten in der Regel Werte geschützt und Unwiederbringliches gesichert werden. Gegen die heißen Brandgase und die Löschmitteleinwirkung, hat jeder Dokumententresor Vorkehrungen eingebaut. Diese bestehen üblicherweise aus Quelldichtungen, umlaufenden Feuerfalzen im Türbereich und fortschrittlichsten Isoliermaterialien. Dieser Typ von Tresor wird normalerweise mindestens doppelwandig angefertigt. Funktionell und wirksam sind diese Safes bei jeder Art von Feuer. Ganz unabhängig davon, ob es sich um einen Zimmerbrand, einen Gebäudebrand oder gar um Brandstiftung handelt. Ihr Tresor Profi hat für jeden Bereich der Anwendung die richtige Größe und den richtigen Typ an geeignetem Feuerschutztresor lieferbar.

Die Dokumententresore erhalten Sie auch in unterschiedlichen Sicherheitsstufen bzw. Widerstandsgraden in Bezug auf Einbruchschutz mit entsprechender abgestufter Versicherbarkeit.

Zuletzt angesehen