0711 - 75 88 688-0
✔ 4 % Vorkassenrabatt
✔ Kauf auf Rechnung
✔ Gratis Versand

Deposit Tresor Klasse 3 Neubrandenburg von Tresor Profi

Klasse 3 nach PN-EN 1143-2

Modell:

Türanschlag:

Lieferung:

  • Tresor Profi
  • 83-6400
Icon Beratung
Beratung0711 / 75 88 68 80
Icon Versandkostenfrei
Versandkostenfreie Lieferung!
Icon Versanddauer
Lieferzeit 20 bis 30 Werktage
2.378,60 Euro *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
(= Netto 1.998,82 Euro)
inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Menge
 
Modell Außenmaße H x B x T in mm Innenmaße H x B x T... mehr
Produktinformationen "Deposit Tresor Klasse 3 Neubrandenburg von Tresor Profi"
Gewicht: bis 1000 kg
Einwurf: Schublade
Sicherheitsstufe: Klasse 3
Türbänder: aussen

klasse3-60x72px547839617064dTresor-Beratung-Flagge-60x144px

ModellAußenmaße
H x B x T in mm
Innenmaße
H x B x T in mm
Bolzen vorn
Bolzen oben/unten
Außentiefe Korpus + Tür bei 90° in mm
Volumen
ca. Ltr.
Gewicht
in kg
Neubrandenburg 1800 x 650 x 550
279 x 534 x 385 2 1 / 1
 1131
 57 385
Neubrandenburg 21000 x 650 x 550
479 x 534 x 385 2 1 / 1
 1131
 98 470
Neubrandenburg 31200 x 650 x 550
679 x 534 x 385 3 1 / 1
 1131
 139 560
Neubrandenburg 41400 x 650 x 550
879 x 534 x 385 4 1 / 1
 1131
 180 630

Eigenschaften für die Deposit Tresore Klasse 3 der Serie Neubrandenburg:

  • Sicherheitsstufe Klasse D-III nach PN-EN 1143-2.
  • Zertifikat-Nr. P41/153/01/2008 (2865).
  • Versicherbarkeit: privat bis 100.000,- € / gewerblich bis 50.000,- € bei fachgerechter Montage gemäß Bedienungsanleitung.
  • Der Einbau von EMA-Komponenten (doppelte Versicherungssumme) ist gegen Aufpreis möglich (Innenbreite verringert sich um 40 mm).
  • Allseitig mehrwandiger Korpus und Tür mit hochfester Spezialbetonfüllung.
  • Korpus mehrwandig 60 mm stark.
  • Türen mehrwandig 130 mm stark mit einer Türaufkantung 67 mm stark.
  • Das Verschluss- und Riegelsystem schützt massiv gegen Einbruchgriffe wobei im Falle eines Einbruchversuchs eine zusätzliche Notverriegelung der Tür aktiviert wird.
  • Verriegelung dreiseitig über Riegelwerk.
  • Scharnierseite zusätzlich gesichert durch ein Hintergreifprofil.
  • Verriegelung durch kräftige Bolzen (Ø 25 mm).
  • Riegelwerk Griff: Hängegriff (Metall) 60 mm vorstehend (zzgl. zur Außentiefe).
  • Scharniere: Außenscharniere.
  • Türöffnungswinkel: ca. 180°.
  • Türbänder stehen ca. 30 mm vor.
  • Doppelbart-Hochsicherheitsschloss VdS-Klasse 2 mit 2 Schlüsseln (Länge 164 mm).
  • Auf Wunsch auch mit mechanischem Zahlenkombinationsschloss oder Elektronikschloss lieferbar.
  • Frontbündige Tür gibt kaum Angriffspunkte für Hebelwerkzeuge.
  • Schublade: auf Teleskopschienen, mit Doppelbartschloss VdS-Klasse 2 mit 2 Schlüsseln (Länge 164 mm) .
  • Die gepanzerte Schublade ist 200 mm hoch.
  • Gepanzerte Schublade kann gegen Mehrpreis rückseitig, seitwärts oder überstehend bis max. 500 mm gefertigt werden.
  • Die Versicherungen verlangen, dass bestimmte Geldmengen in der Kasse nicht überschritten werden.
  • Daher sind immer wieder Beträge in den Auffangtresor einzubringen, ohne dass die Kassiererin direkten Zugriff zu diesem Depositbereich hat.
  • In die Alu-Dosen werden während des Tagesgeschäftes Geldbeträge in Form von Scheinen + Hartgeld eingebracht und in die Aussparung der Schublade eingelegt.
  • Durch das Zuschieben der Schublade fallen die Gelddosen in den Auffangtresor und können über die Schublade nicht mehr zurückgeholt werden.
  • Schublade auf Wunsch auch mit DB-Schloss oder Elektronikschloss und elektronische Depositsteuerung mit Display und Kartenschloss lieferbar gegen Mehrpreis.
  • Elektronikschloss DFS S plus mit 1 umstellbaren Master- und bis zu 99 umstellbare Benutzer-Code anstatt DB-Schloss für Haupttür und auch für Schublade gegen Mehrpreis!
  • Depositart zulässige Größen, Gewichte usw. sind zu beachten!
  • Alle Tresorschränke haben Ordnertiefe.
  • Bohrungen: 1 Stück im Boden (Ø 16 mm).
  • In vier Größen Fassungsvermögen erhältlich.

Weitere Informationen:

  • Produktdetails: Korpus und Tür mit hochfester Spezialbetonfüllung. Die gepanzerte Schublade ist 200 mm hoch. Teleskopschienen erleichtern das Öffnen und Schließen. Das neu konzipierte Einwurfsystem verhindert das Rückholen eingeworfener Werte (z. B. Geldtaschen, Geldbomben etc.). Die Schublade kann auch rückseitig, seitwärts oder bis max. 500 mm überstehend gefertigt werden (gegen Mehrpreis).
  • Maximale Einwurfmaße in mm: 20 x 290 x 400, 50 x 220 x 400 oder 80 x 90 x 400.
  • Standardlackierung: RAL 7035 lichtgrau.
  • Dekomaterial nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Sondermaße und Ausführungen gegen Mehrpreis lieferbar! Kontaktieren Sie uns dazu bitte.

Für die Deposit Tresore der Serie Neubrandenburg bestellbar.

  • Verankerungsmaterial für alle Modelle.
  • Mechanische Revision über DB-Schloss für alle DFS-Schlösser.
  • Mechanische Revision über Zk-Schloss für alle DFS-Schlösser.
  • Gepanzerte Schublade zur Seitenwand links, rechts, oder Rückwand überstehend. Bei Bestellung unbedingt gewünschte Seite und Überstand beachten!
  • Automatische Verriegelung der Bolzen nach Schließen der Tür (nur in Verbindung mit Elo DFS-Schlösser möglich).
  • Falls Sie bei diesem Einwurftresor auf der Schublade und / oder auf der Entnahmetüre ein anderes Tresorschloss bestellen möchten können Sie uns hier die Verwendungsbestimmung mitteilen.
  • Im Warenkorb haben Sie ein Textfeld zu Ihrer Verfügung.

Bei Ihrer Bestellung beachten Sie bitte das Folgende:

    Durch Anklicken der Kästchen können Sie das Zubehör mitbestellen und in den Warenkorb legen.
    Im Warenkorb können Sie die Anzahl bei Bedarf anpassen.

Im Warenkorb haben Sie ein Textfeld zu Ihrer Verfügung!

Zuletzt angesehen